Datenschutzbestimmungen der Speech Enterprise GmbH
Datenschutzrichtlinie PDF

 

Die Speech Enterprise GmbH erhebt und speichert personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Dabei gilt:


Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wir erheben und speichern Daten ausschließlich von Personen, mit denen wir direkt, über einen Arbeitgeber oder eine Organisation (z.B. Einkaufsverband) in geschäftlicher Verbindung stehen oder wo geschäftlich handelnde Personen sich über Produkt- oder Angebotsanfragen bereit für eine Geschäftsbeziehung mit uns zeigen.

Diese Daten umfassen nur solche, die zur Adressierung der jeweiligen geschäftlich tätigen Person oder zur Bearbeitung geschäftlicher Vorgänge erforderlich sind. Alle anderen persönlichen Daten, insbesondere private Daten sind ausdrücklich ausgenommen und deren Erhebung untersagt.

Daten von Privatpersonen werden grundsätzlich nicht erhoben, da die Speech Enterprise GmbH ihr Geschäft ausschließlich mit Gewerbetreibenden ausübt (B2B). 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in durch Passwörter gesicherter und ausschließlich den Mitarbeitern der Speech Enterprise GmbH zugänglicher Form.

Von uns angebotene Software-Programme und Apps greifen ausschließlich zur Sicherstellung der jeweils beschriebenen Funktion auf personenbezogene Daten zu und übermitteln die Daten weder an uns noch an Dritte.  

Nutzung personenbezogener Daten

Alle gespeicherten, personenbezogenen Daten dienen ausschließlich zur Verfolgung der geschäftlichen Tätigkeit der Speech Enterprise GmbH. Sie dienen zu keinem anderen Zweck und werden nicht an andere weitergegeben.  

Auskunftsrecht und Löschung

Auf schriftliche Anfrage informieren wir eine Person über deren von uns erhobene und gespeicherte Daten und löschen die Daten auf Wunsch.    

Über Internet erhaltene Daten

Durch Anmeldevorgänge d.h. Registrierungen, Anfragen über Web-Portale oder Nutzung von Diensten im Internet erhaltene Daten über Personen werden ausschließlich für Zwecke verwendet, die für die Person unmittelbar erkennbar sind.  

Daten aus Wartungs- Reparaturarbeiten

Im Rahmen von Wartungs- und Reparaturarbeiten erhält die Speech Enterprise GmbH regelmäßig Zugriff auf Daten auf den zu reparierenden oder zu wartenden Geräten.

Diese Daten werden zu keinerlei Zwecken außer der Sicherstellung des Betriebs des jeweiligen zu wartenden oder zu reparierenden Gerätes verwendet und nicht weitergegeben.

Das Auslesen, Ansehen oder Anhören persönlicher Daten ist hier nur zum Zweck einer technischen Fehlersuche oder Instandsetzung gestattet. Diese Daten gelten nicht als „von uns erhoben“ und ausgenommen bei technischer Anforderung als nicht existent. 

Schutz von Datenspeichermedien

Alle im Unternehmen verwendeten Online-Medien zur Speicherung von persönlichen Daten sind über Kennwörter (Passwörter) zu schützen. Diese müssen mindestens 6-stellig sein und Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Sonderzeichen enthalten. Der Zugriff ist nur über gesicherte Verbindungen gestattet.

Physikalische Speicher wie Festplatten oder USB-Sticks mit enthaltenen personenbezogenen Daten müssen bei der Außerbetriebnahme vollständig (nicht schnell) formatiert oder mechanisch zerstört werden.

Bindung für Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter der Speech Enterprise GmbH, welche über einen Zugang zu persönlichen Daten verfügen, sind schriftlich verpflichtet, Daten entsprechend dieser Datenschutzbestimmungen zu behandeln.



Zuständig und Kontakt bei Fragen

Hans-Jürgen Scheele
Speech Enterprise GmbH
Jakob-Huber-Str. 28
82110 Germering

Germering, 02.01.2014 (Neufassung 25.04.2018)

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche, Probleme? Unser Service Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Adresse
Speech-Enterprise GmbH
Jakob-Huber-Str. 28
82110 Germering
089 894580